Komparatistik Online

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Inhaltsverzeichnis 2010


 

Namen in Literatur, Kultur, Medien

 

Linda Simonis und Annette Simonis

Namen in Literatur, Kultur, Medien.

Kulturwissenschaftliche, sozialphilosophische und literaturwissenschaftliche Implikationen 7

 

Niels Werber

Ein Fall der Hermeneutik.

George Forestiers Leben, Werk und Wirkung 26

 

Stefan Pluschkat und Heiko Stullich

„… jeder Name bringt gewisse Verpflichtungen mit sich“.

Intertextualität, Selbstreflexion und Namenspoetik bei Vladimir Nabokov 38

 

Tina-Karen Pusse

Namenssetzungen.

Taufakte, Testamente und Pseudonyme in Hans Henny Jahnns Fluss ohne Ufer 49

 

Tina Bartz

‚Das Leben und Töten des Robert S.‘ 66

 

Martin Wengeler

Schäubleweise, Schröderisierung und riestern.

Formen und Funktionen von Ableitungen aus Personenamen im öffentlichen Sprachgebrauch 79

 

Yvonne Joeres

Die Namen des Don Quijote.

Zur Namensproblematik in Cervantes’ Roman und anderen literarischen Texten 99

Vermischte Beiträge

 

Carsten Rohde

Kontingenz, Ironie und Gemeinsinn.

Richard Fords Bascombe-Trilogie 123

 

Matthias Hausmann

Die perfekte Frau im perfekten Körper.

Villiers de l’Isle-Adam und Adolfo Bioy Casares 136

 

Judith Schönhoff

‚Der guote sundaere‘ Gregorius als christlicher Ödipus.

Mythenrezeption in Thomas Manns Roman Der Erwählte 159

 

Buchbesprechungen 184