Literatur und Medizin

zu: Literatur und Medizin - interdisziplinäre Beiträge zu den "Medical Humanities". Hg. von Pascal Fischer und Mariacarla Gadebusch Bondio. Unter Mitarbeit von Pascal Berberat. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2016, 196 S

  • Pascal Nicklas

Abstract

Rezension zu: Literatur und Medizin - interdisziplinäre Beiträge zu den "Medical Humanities". Hg. von Pascal Fischer und Mariacarla Gadebusch Bondio. Unter Mitarbeit von Pascal Berberat. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2016, 196 S.


'Literatur und Medizin' ist nicht zwingend ein interdisziplinäres Arbeitsgebiet: In der Komparatistik fällt es unter den Bereich der Erforschung von Literatur und Wissenschaft und hat da eine gewisse Tradition. Anders verhält es sich mit dem Gebiet der "Medical Humanities", die als solche ein interdisziplinäres Arbeitsgebiet sind und für die es eigentlich keinen deutschen Begriff gibt. Der hier zu besprechende Band ist von einem Anglisten, Pascal Fischer, und einer Medizinhistorikerin und ethikerin, Mariacarla Bondio herausgegeben. Die beiden geben auf engstem Raum eine ausgezeichnete Einführung in die Tradition und Fragestellungen der "Medical Humanities" und zeigen Breite und Anschlussfähigkeit der Forschung.

Veröffentlicht
2018-03-15
##submission.howToCite##
NICKLAS, Pascal. Literatur und Medizin. Komparatistik Online, [S.l.], p. 118-121, märz 2018. ISSN 1864-8533. Verfügbar unter: <http://komparatistik-online.de/index.php/komparatistik_online/article/view/181>. Date accessed: 20 apr. 2018.